Druckansicht der Internetadresse:

Fakultät für Ingenieurwissenschaften

Lehrstuhl für Konstruktionslehre und CAD – Prof. Dr.-Ing. Frank Rieg

Seite drucken

News

zur Übersicht


Ingenieure präsentieren Weltneuheit im computergestützten Leichtbau

12.05.2015

Software ‚Z88Arion‘ ist konkurrenzlos, benutzerfreundlich und steht vorerst nur oberfränkischen Unternehmen kostenlos zur Verfügung

Eine hohe Produktivität bei der Entwicklung und Fertigung von Produkten ist oftmals wettbewerbsentscheidend insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen im Maschinenbau, von denen es gerade in Oberfranken zahlreiche gibt. Material einzusparen und Entwicklungszeiten zu verringern sind somit äußerst wichtige Ziele in der Produktion. Ingenieure des Lehrstuhls für Konstruktionslehre und CAD (= Computer Aided Design) der Universität Bayreuth entwickelten und programmierten daher die Software Z88Arion, mit deren Hilfe technische Bauteile aus konventionellen Werkstoffen, wie z.B. der Querlenker eines PKW-Fahrwerks, hinsichtlich einer bestimmten Zielsetzung optimiert werden.
Diese sog. Topologieoptimierung ist ein Simulationswerkzeug, das die beste Grundgestalt (Topologie) für Bauteile in Hinsicht auf ein vordefiniertes Ziel – bspw. ein maximal steifes Bauteil mit geringem Gewicht – unter mechanischer Beanspruchung simuliert. Mit anderen Worten: Um das Einsparpotential dieser Methode auszuschöpfen, müssen Bauteile so gestaltet werden, dass das Gewicht reduziert wird und gleichzeitig allen auftretenden Belastungen standhält.
Typischerweise wird die Topologieoptimierung in der Luft- und Raumfahrttechnik, im Automobil- und Fahrzeugbau, aber auch in anderen Bereichen des Maschinenbaus eingesetzt.

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt